Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Newsletter Anmeldung
Für Aktuelles und Veranstaltungen abonniere den monatlichen Newsletter! Sende eine kurze Mail an yogamitdaisy@gmail.com!
Oder nutze das Kontaktformular!

Durch * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

 

 Hier geht´s zum aktuellen Kursplan!

 

Termine:

  • "Relax Sunday"
    Einmal im Monat!
    14.01.18, 11.02.18, 11.03.18, 08.04.18, 13.05.18, 10.06.18, 08.07.18, 05.08.18, 09.09.18, 14.10.18, 11.11.18, 09.12.18
    16:00 bis 17:30 Uhr Workshop: Chakren und ihre Wirkung auf Köper, Geist und Seele
    Beitrag: 10€
    18:00 bis 19:30 Uhr Rücken Yoga
    19:45 bis 20:30 Uhr Meditation 
    Level: Für Anfänger und fortgeschrittene Yogis geeignet. 
    Matten, Decken, Kissen und Tee sind vor Ort. Komme einfach wie Du bist.

Anmeldung und Infos für alle Veranstaltungen:

yogamitdaisy@gmail.com

Raumvermietung

Du brauchst einen schönen Raum für eine Feier oder ein Seminar? Der Freiraum am Seddinsee bietet viele Möglichkeiten! 

Dicht an der Grenze zu Berlin-Köpenick, umgeben von Wasser und Wald liegt der Freiraum am Seddinsee ideal um sich zu erholen und dem Alltagsstress und der Stadthektik zu entfliehen.

Übernachtungsmöglichkeiten sind vorhanden.

Mehr Infos hier: https://www.miete-den-freiraum.de/

 

 

Bitte sende Deine Anfrage an
Denise Nalini Steinert +49163/8528139 oder yogamitdaisy@gmail.com

 

Adresse: Freiraum am Seddinsee Fischersteig 1B 15537 Gosen/Neu Zittau (bei Berlin)

Achtsamkeitstraining

 

Der Kern des Achtsamkeitstrainings liegt im Begriff der "Achtsamkeit". Das Ziel ist sich auf das "Hier und Jetzt" zu fokussieren, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Es geht darum, sich auf den Moment einzulassen und dabei nicht zu bewerten. 

Während der Sitzungen werden verschiedene Praktiken erlernt, die darauf abzielen, Achtsamkeit zu entwickeln. Dazu gehören Meditationen, bei denen die Aufmerksamkeit zunächst auf den Atem gerichtet wird. Im Verlauf wird der Fokus auf Körperempfindungen, Hören, Sehen, Emotionen und auf Gedanken gelenkt. Es wird auch der „Bodyscan“ vermittelt, eine Technik, bei der die Aufmerksamkeit systematisch durch den ganzen Körper geführt wird. Auch achtsame Bewegungs- und Dehnübungen (leichtes Yoga) und Gehmeditation gehören zum Training. Es wird empfohlen die Übungen auch täglich zu Hause üben, um sie in den Alltag zu integrieren.

Alle diese Übungen zielen darauf ab, die Konzentration im gegenwärtigen Moment zu halten bzw. dorthin zurückzubringen, wenn sie abgeschweift ist. Anstatt in oftmals gewohnte Verhaltensmuster der Bewertung und des Widerstands zu verfallen, wird erlernt, sich selbst gegenüber eine offene, positiv orientierte Haltung einzunehmen. Durch das Achtsamkeitstraining können so Automatismen erkennbar werden, die vor allem in Stresssituationen unbewusst angewandt werden und die eigene Offenheit und den Zugang zu Lösungsmöglichkeiten einschränken können. Es geht also nicht darum, keinen Stress mehr zu haben, sondern bewusst und lösungsorientiert mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen. 

 

Wirkung des Achtsamkeitstrainings
Zahlreiche Studien deuten auf die Wirksamkeit des Achtsamkeitstrainings hin. Es soll den Blutdruck und die Erregung des vegetativen Nervensystems senken, wodurch sich eine größere Gelassenheit und eine Beruhigung von Körper und Geist einstellen. Die Methode ist geeignet für alle, die nach Möglichkeiten der Stressbewältigung für das alltägliche Leben suchen.